Frank Dillmann per Telefon kontaktieren unter 06221 / 4573 - 0 oder per E-Mail kontaktieren.

Aktuelles

Focus Anwaltsliste 2018

Lt. Mitteilung der Focus Line Extensions GmbH vom... [weiterlesen]


Focus Anwaltsliste 2017

Ich freue mich mitteilen zu können dass ich lt. M... [weiterlesen]


Focus Anwaltsliste 2016

Ich freue mich mitteilen zu können dass ich lt. M... [weiterlesen]


Sozialgericht Mannheim

Das Sozialgericht Mannheim ist eines der 8 Sozialgerichte im Land Baden-Württemberg. Weitere Sozialgerichte befinden sich in Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Reutlingen, Stuttgart und Ulm. Das Sozialgericht ist die erste Instanz. Weitere Instanzen sind für die Berufung das Landessozialgericht Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart und für die Revision das Bundessozialgericht in Kassel. Das Sozialgericht Mannheim ist für die Stadtkreise Heidelberg und Mannheim sowie die Landkreise Neckar-Odenwald-Kreis und Rhein-Neckar-Kreis und somit für circa 1 Million Einwohner zuständig. Die Sozialgerichte, so auch das Sozialgericht Mannheim, sind u.a. zuständig für die Angelegenheiten der Sozialversicherung, darunter die Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, landwirtschaftliche Altershilfe und Knappschaftversicherung.
Des Weiteren besteht seit dem Jahr 2005 auch eine Zuständigkeit für die Grundsicherung für Erwerbsfähige (Arbeitslosengeld/Hartz IV) und für die Sozialhilfe bzw. Grundsicherung nach SGB XII. Weitere Zuständigkeiten bestehen für das soziale Entschädigungsrecht, wozu unter anderem die Kriegsopferversorgung, Soldatenversorgung, Opferentschädigung sowie das Impfschadensrecht gehören und für Angelegenheiten des Schwerbehindertenrechts und des Vertragsarztrechts.
Das Sozialgericht Mannheim verfügt derzeit über 13 Kammern. Die durchschnittliche Verfahrensdauer beträgt circa 9,6 Monate (Stand 2009), was im Vergleich zu anderen Sozialgerichten in Baden-Württemberg und insbesondere zu den Sozialgerichten in Rheinland-Pfalz und Hessen nach meiner anwaltlichen Prozeßerfahrung eine sehr kurze durchschnittliche Verfahrensdauer ist. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sozialgericht-mannheim.de.

Benötigen Sie eine Beratung oder eine Vertretung in sozialrechtlichen Angelegenheiten stehe ich Ihnen für Fragen und zur Kontaktaufnahme gerne zur Verfügung.

Ihr Rechtsanwalt in Heidelberg Frank Dillmann